Was sind eigentlich Karpfenliegen?

Karpfenliegen ist ein wichtiger Bestandteil der Ausrüstung für einen Karpfenangler. Häufig wird diese Liege, die wahlweise als Bett oder als Sitz verwendet werden kann, auch als Bedchair bezeichnet. Diese Karpfenliege als Weiterentwicklung des Anglerstuhls ist von großer Bedeutung. Weil das Angeln von Karpfen eine sehr große Herausforderung darstellt und mitunter auch mehrere Tage dauern kann.

In dieser Zeit ist es dringend nötig, auch einmal die Beine auszustrecken und ein wenig Schlaf zu finden, damit man nicht vorzeitig und ohne einen erfolgreichen Fang die Segel streichen muss. Da Körper einfach nicht mehr mitmachen möchte. Gleichzeitig bietet die Karpfenliege durch die verstellbare Rückenlehne auch jederzeit eine Möglichkeit, gemütlich zu sitzen, während man auf das erfolgreiche Ergebnis des Karpfenfischens wartet.

In der Regel sind solche Karpfenliegen in einem unauffälligen oliv oder braun gehalten, sodass sie sich hervorragend der Natur anpassen, wo sie nun mal beim Fischen von Karpfen ihre häufigste Anwendung finden. Aufgrund ihrer großen Stabilität und Robustheit sowie einem meistens durch eine weiche Liegefläche bedingten sehr hohen Maß an Gemütlichkeit werden sie immer häufiger auch als Liegestätte beim Camping oder auch als Gästebett zuhause verwendet. Diese vorteilhafte Ausdehnung des Anwendungsbereiches stellt ein weiteres gutes Argument für den Kauf einer Karpfenliege dar, die auch die Nichtangler in der Familie überzeugen wird.


Wie funktioniert eine Karpfenliege?

Die Funktionsweise einer Karpfenliege ist schnell erklärt, denn im Grunde genommen handelt es sich dabei einfach um eine Liege, welche zum Schlafen oder auch zum Sitzen verwendet werden kann und dabei insbesondere für den Outdoor Einsatz konzipert wurde. Die Karpfenliege zeichnet sich durch eine sehr gemütliche Liegefläche und ein gleichzeitig sehr robustes Material aus. Das ist wichtig, um inmitten der Natur eine standfeste und gleichzeitig auch zum Schlafen angenehme Liegefläche genießen zu können.

Die Standbeine lassen sich eigentlich bei jedem Hersteller in der Höhe verstellen. Sodass man die Liege auf seine persönlichen Bedürfnisse einstellen kann. Das gleiche gilt auch für die Rückenlehne, die kann in verschiedenen Sitz und Liegepositionen eingestellt werden. Was ein erheblichen Komfort mit sich bringt. Die Matratze liegt meist locker auf und wird nur in der Breite durch Gummis gehalten, was hohe Elastizität und gute Federung mit sich bringt für entspanntes sitzen und liegen.


Das Wichtigste Standfestigkeit!

Die Standfestigkeit wird hierbei durch sechs oder acht Beine erreicht. Bei den meisten Liegen bestehen diese aus einem stabilen Aluminium oder Stahlrahmen. Die Matratzen wurden entweder aus Nylon oder Polyester hergestellt, das sind wasserfeste und widerstandsfähige Stoffe – also bestens geeignet für die Outdoor – Angel Einsatz.


Welche Arten von Karpfenliegen gibt es?

Eine Karpfenliege ist grundsätzlich eine sehr stabile und gleichzeitig eine gemütliche Liege. Man wird auf den ersten Blick keine großen Unterschiede erkennen. Bei genauerer Betrachtung werden aber doch einige Unterschiede erkennbar, die man sich vor einem Kauf überlegen sollte. So gibt es die Karpfenliege mit sechs Beinen oder auch die Variante mit sogar acht Beinen. Was eine große Auswirkung für die Standfestigkeit der Liege hat. Während sich die sechs Beine mittig unter der Karpfenliege verteilen, sind die acht Beine so angeordnet, dass die jeweils äußeren zwei Beine direkt am Rand des Kopf oder Fußteils befestigt sind. Das verhindert ein kippen der Liege, wenn man sich einmal kurz auf eben dieses Kopf  oder Fußteil setzen sollte, was bei der sechsbeinigen Liege hingegen oft eine Gefahr darstellt.


Materialien 

Außerdem können sich die Materialien der Karpfenliege unterscheiden. Bei den Beinen oder bei dem gesamten Gestell handelt es sich dabei meistens entweder um Stahl oder um Aluminium. Das heißt in beiden Fällen sehr stabiles Material, womit selbstverständlich auch die Liege an sich zu einem sehr stabilem Zubehör für jeden Angler wird. In Augenschein werden muss hier vor allem das Gewicht, welches die beiden Materialien natürlich unterscheidet.

Beim Bezug der Karpfenliege stehen oft als Materialien Nylon oder Polyester zur Verfügung, welche als sehr wetterfest und dennoch bequem gelten.Ganz egal, welche Wahl man bei den Materialien trifft, alle diese Materialien sind hervorragend geeignet  für die Anwendung als Karpfenliege in der Natur. Meistens werden die Karpfeniegen ohne Matratze angeboten, es kann aber durchaus zu Angeboten kommen, bei denen die Matratze im Lieferumfang enthalten ist und somit einen weiteren Vorteil darstellt.


Unterschiede

Unterschiede kann es bei Karpfenliegen in der Größe geben, sowie in der Möglichkeit, die Karpfenliege möglichst klein für den Transport zusammenzuklappen. Was besonders für den Einsatz in der Natur von großem Interesse ist. Die meisten Modelle haben hierbei eine Länge zwischen 200 und 210 Zentimetern und eine Breite von 75 bis 95 Zentimetern. Man sollte auch auf die unterschiedlich hohen maximalen Belastbarkeitsgrenzen schauen, um zu wissen, ob eventuell noch eine zweite Person Platz nehmen kann. In seltenen Fällen werden auch Karpfenliegen für zwei Personen angeboten, sodass man auch nebeneinander liegen kann, während die üblichen Modellen nur das gemeinsame Sitzen ermöglichen.


Auf was sollte man beim Kauf achten?

Karpfenliegen haben alle den selben Zweck, und zwar eine robuste und zugleich standfeste Sitz- und gemütliche Schlafmöglichkeit beim Angeln zu bieten. Es gibt dennoch gewisse Unterschiede die bei einem Kauf beachtet werden sollten.

Karpfenliegen

Hier spielt das Gewicht eine große Rolle, besonders dann wenn sich der Angelsee weiter weg befindet und man alles zum Angelplatz tragen muss. Das macht dann schon mal den Unterschied aus, wenn man nur 8 Kg tragen muss oder 13 Kg. Ein weiteres Kriterium beim Kauf ist die maximale Belastbarkeit. Hierbei können die meisten Karpfenliegen ein Gewicht zwischen 100 und 180 Kilogramm aushalten, was aber schon einen großen Unterschied bedeutet, der unbedingt beachtet werden sollte. Es gibt auch Anbieter mit Karpfenliegen für zwei Personen im Sortiment. In jenen Fällen ist die Belastbarkeit selbstverständlich höher. Es ist auch sehr viel mehr Platz,da man nicht nur nebeneinander sitzen, sondern auch liegen und schlafen kann.


Für einen optimalen Stand

Ist im Freien und auch bei einer einseitigen Belastung der Liege sollte immer auf die Zahl der Beine geachtet werden. Hierbei bieten die Varianten mit acht Beinen einen wesentlich komfortablen Stand als die Liegen mit sechs Beinen. Die Anordnung sorgt für diesen Unterschied, da die acht beinige Variante die jeweils zwei äußeren Beine so positioniert, dass diese am Rand des Rahmen montiert sind und ein Umklappen der Liege so unmöglich machen.

Wer häufig unterwegs ist, sollte je nach Platz im eigenen PKW darauf achten, das sich die Liege zusammen klappen lässt. Damit es beim Transportieren keine Schwierigkeiten und auch keinen zu großen zeitlichen Aufwand gibt. Zusätzlich bietet das angenehme und möglichst kleine Zusammenklappen einen Vorteil für zu Hause wenn Sie die Karpfenliege gerade nicht benötigen.


Die Verstellbarkeit der Karpfenliege 

Stellt in unterschiedlicher Art und Weise eine wichtige Kaufentscheidung dar. Zum einen ist die Verstellbarkeit der Beine wichtig. Um eine angenehme Sitz und auch Liegehöhe zu erzielen. Das verstellen einzelner Beine ist von Vorteil, dass eine Liege auf schlechtem Untergrund in eine gute Position gebracht werden kann.

Es wichtig, die Rückenlehne verstellen zu können, um die Liegeposition an verschiedene Bedürfnisse anzupassen. Da manchmal ein gemütliches Sitzen und nicht immer nur eine angenehme Schlafposition gewünscht ist. Wichtig ist das Überprüfen des Zubehörs, um zu wissen was noch besorgt werden muss. Hier sind besonders die Schlammfüße zu erwähnen. Diese werden unter die Beine positioniert um die Liege vor einem Einsinken hindern. Auch ein Schlafsack kann im Freien von großer Bedeutung sein, ist aber in der Regel nicht im Lieferumfang enthalten.


Welcher Hersteller ist der Beste?

Hier nur ein kleine Auswahl einiger Hersteller die überzeugen können, letztendlich entscheidet ja immer der persönliche Geschmack oder Eindruck. Jeder Angler setzt andere Prioritäten!

  • Optimales australisches Anglerzubehör von Anaconda

Bei Anaconda handelt es sich um ein australisches Unternehmen, welches im Jahr 2004 von einer australischen Familie gegründet wurde. Die Familie liebte die Natur und erkannte, dass es keinen Shop in Australien gab für Outdoor, Camping und Abenteuer. Diese Erkenntnis wurde zur Geburt für den heute größten Hersteller für Camping und Abenteuer in Australien.

Auf dem Weg zu optimalen Produkten testet Anaconda ihre Produkte immer selbst. Um den Kunden bestmöglichst zufrieden zu stellen. Das gilt selbstverständlich auch für Camping, Zubehör und Anglerbedarf. Die Karpfenliege von Anaconda besticht dabei besonders durch eine attraktive und gemütliche Polsterung sowie durch einen sehr festen Stand, der bei jedem Untergrund garantiert ist. Die Arbeit von Anaconda erfolgt immer im Sinne der Kunden, aber niemals ohne auch an den Erhalt der Natur zu denken. Unter dem Aspekt, dass die Natur schließlich die Geschäftsgrundlage des Unternehmens ist.

Anaconda Cusky Bed Chair 6 Bedchair 200x87 7151866 Liege Karpfenliege
1 Bewertungen
Anaconda Cusky Bed Chair 6 Bedchair 200x87 7151866 Liege Karpfenliege
  • belastbar bis 175kg, Gewicht: 9,4kg, Transportm.: 85x85x40cm
  • Liegefläche: 200 x 87cm, Fußhöhe verstellbar von: 35 - 50cm
  • 6 stufenlos verstellbare Beine mit Schlammfüßen
  • Neopren Kissen (herausnehmbares Innenfutter)
  • inkl. Bed Chair Buttler

  • Fox Rage – britischer Hersteller von Angelzubehör 

Fox Rage ist ein sehr bekanntes britisches Unternehmen im Bereich des Equipments für Angelzubehör. Gründer der Marke ist Cliff Fox das im britischen Essex gegründet wurde. Die Firma Fox Rage legt dabei  viel Wert auf Innovationen, um die Bedürfnisse ihrer Kunden zu befriedigen. Sowie ein hohes Maß an Qualität, welche die Kunden auch langfristig zufrieden stellen.

Am Anfang wuchs die Firma auf britischem Boden stetig an und expandierte anschließend auch auf das europäische Festland. Das rasche Wachstum der Firma ging aufgrund der hervorragenden Qualität und Innovationen immer weiter. Mittlerweile kann das Unternehmen von sich behaupten, in 30 Staaten über 3.000 Produkte zu verkaufen, die allesamt von Anglern für Angler entworfen wurden. Hierbei sind ohne Frage auch die Karpfenliegen zu erwähnen, die eine hohe Standfestigkeit aufweisen und gleichzeitig auch mit einer großen Fläche zum Liegen punkten.

Fox Flatliner Bedchair Karpfenliege
11 Bewertungen
Fox Flatliner Bedchair Karpfenliege
  • Abmessungen (cm): 208 x 94 x 40
  • Maximale Höhe (cm): 48
  • Transportmaß (cm): 90 x 94 x 34
  • Gewicht (kg): 12.9
  • Bezugsmaterial der Fox Flatliner Bedchair: Außenmaterial 100% Polyester, Polsterung/Füllung 100%Polyurethan

  • Cormoran – vom Newcomer zum Marktführer

Cormoran ist ein Unternehmen, das im Jahre 1973 gegründet wurde. Von Beginn war das Ziel beziehungsweise die Strategie, nur mit einer eigenen Produktentwicklung und einer dadurch individuellen Positionierung auf dem Markt die Chance zu haben. Das Unternehmen Cormoran entwickelte sich schnell vom Newcomer zu einem der führenden Anbieter in Deutschland. Cormoran expandierte aber auch schnell auf die internationalen Märkte und wurde auch dort zu einer sehr beliebten Marke. Dabei ist Cormoran mittlerweile in allen europäischen Ländern mit  Niederlassungen zu finden.

Cormoran als Unternehmen war es schon immer wichtig gewesen, nicht nur den eigenen Profit, sondern eine Win-Win-Situation zu erzielen. Erfolg durch Technik lautet heute der Slogan, durch den deutlich wird, dass es vor allem technische Neuerungen und Innovationen sind. Von großer Bedeutung sind dabei ohne Frage die hauseigene Forschungs- und Entwicklungsabteilung sowie die ständige Kommunikation mit Anglern. Die können ihre Bedürfnisse direkt aus der Praxis liefern.

So wundert es nicht, dass eine Vielzahl der Innovationen der letzten Jahre aus dem Hause Cormoran kommen. So konnten durch die Entwicklung der so genannten „Fuji-Ringe“ europaweit die Draht- oder Metallringe ersetzt werden. Es kam die Marke für Angelruten Black Star auf den Markt, welche sich durch  die Fuji-Ringe auszeichnete. Weiter gingen die attraktiven Neuerungen durch die Entwicklung der ersten breiten Kohlefaser Angelruten oder auch die erste Freilaufrolle. Chemisch geschärfte Spitzen für den Angelhaken oder auch Kunstköderfische stellen weitere Attraktionen dar.

Cormoran Pro Carp Karpfenliege Bedchair 6-bein 210x78cm
4 Bewertungen
Cormoran Pro Carp Karpfenliege Bedchair 6-bein 210x78cm
  • Abmessungen: 210x78cm
  • Material: 600D PU Oxford 100% Polyester
  • Fütterung: 100% Polyurethan
  • Gewicht: 10 Kg

  • AngelSpezidas Franchisesystem für Anglerzubehör

1995 wurde das Franchisesystem AngelSpezi gegründet. Mit sehr geringen Strukturen hinsichtlich der Verbund und Einkaufsgemeinschaft wurden zahlreiche Interessenten motiviert, sich diesem Konzept für den Einzelhandel mit Zubehör für den Angelsport anzuschließen. Was zu einer überdurchschnittlichen Entwicklung führte, wenn man es mit anderen Franchiskonzepten vergleicht.

So startete die Firmen Geschichte im Jahr 1995 an vier unterschiedlichen Standorten. Nur zwei Jahre später besaß AngelSpezi bereits 35 Geschäfte, die sich dem Konzept angeschlossen hatten. Heute gibt es über 100 Partner, die im Fachhandel das attraktive Angebot an Anglerzubehör verkaufen. bis zum Jahr 2018 wird eine Zahl von sogar 135 Standorten vermutet. an denen das erfolgreiche Konzept von AngelSpezi umgesetzt werden soll.

Die Marke AngelSpezi gilt somit zum bedeutendsten Verbund von unabhängigen Angelachhändlern, die im Rahmen eines Franchisesystems an den Markt gingen. Die Ansprüche des Anglers als Kunden sind sehr hoch und deshalb legt AngelSpezi auch sehr viel Wert auch eine hohe Fachkompetenz. Das Sortiment umfasst dabei alles, was das Anglerherz begehrt und bietet selbstverständlich auch attraktive Karpfenliegen an. Bei AngelSpezi ist einkaufen auch vor Ort möglich. Dort findet man verschiedene Geschäfte, die nur Produkte von AngelSpezi anbieten.

Angelspezi 8-Bein Luxus Karpfenliege Bedchair mit Matratze
94 Bewertungen
Angelspezi 8-Bein Luxus Karpfenliege Bedchair mit Matratze
  • Sehr stabile 8-Bein Liege mit abnehmbarer Matratze
  • Maße: 202 x 86 x 43 cm / Transportmaß: 86 x 26 x 82cm
  • Höhe verstellbar: von ca. 32cm - 43cm
  • Gewicht: 12,5 kg / Belastbar bis ca. 180 kg
  • Material: 100% Polyester 600D PU Neopren-Mesh-Kissen

Welches Zubehör gibt es?

Die Karpfenliege an sich ist ja schon ein interessantes Zubehör zum Angeln, kann aber durchaus durch zusätzliche Accessoires ausgestattet werden. So können wenn nicht schon im Lieferumfang enthalten – die sogenannten Schlammfüße gekauft werden. Dies sind Unterleger, die unter den Beinen angebracht werden und dadurch wird verhindert das die Liege in weichen oder feuchten Gegenden einsinken kann. Für eine gemütliche und vor allem wärmere Angel Nacht bieten sich auch Schlafsäcke an die aber selten zur Karpfenliege dazu gehören.

Erweitern kann man eine solche Liege auch durch ein Zelt oder durch einen Windschutz, der das Angeln noch angenehmer macht. Außerdem gibt es auch zahlreiches Zubehör das sich nicht auf Karpfenliege an sich, sondern auf das Angeln bezieht. So kann man seine Ausrüstung jederzeit um Echolote, Angelruten, Posen, Köder oder Outdoormesser erweitern.

Hierbei handelt es sich nur um eine geringe Auswahl eines riesigen Angebots für die Anglerausrüstung. Wichtig ist auch immer die richtige Bekleidung, wobei besonders Stiefel und Handschuhe sowie Wind und Wetterfeste Jacken von Bedeutung sind. Auch solche Kleidungsstücke speziell für Angler sind überall und vor allem in den speziellen fachgeschäften oder Online Shops für Anglerzubehör zu finden.


Zahlen Daten und Fakten einer Karpfenliege im Überblick

Bei der Menge an Informationen dient dieses Kapitel als Kurzfassung der wichtigsten Zahlen und Fakten rund um das Thema Karpfenliegen.

Die Größe

Die Größe einer Karpfenliege ist wichtig, um zu wissen, ob man auf ihr denn ausreichend Platz hat, sich auch richtig und erholsam auszustrecken. Die meisten Modelle weisen dabei eine Länge von um die 200 bis 210 Zentimeter auf, während die Breite bei den meisten Wollen zwischen 75 Zentimetern und 95 Zentimetern liegt. Wer größer ist und dennoch gut liegen möchte, kann sicher auch speziell angefertigte Übergrößen finden.


Anzahle der Beine

Bei der Anzahl der Beine gibt es Unterschiede zwischen den Ausführungen mit sechs oder acht Beinen. Dieser Unterschied ist bedeutend für die Standfestigkeit und das Verhindern eines Umkippens der Liege. Bei sechs Beinen sind diese mittig unter der Karpfenliege verteilt, sodass Kopf- und Fußteile keine direkten Stützen besitzen und ein dortiges Aufstützen zum Umfallen führen kann. Die Variante mit acht Beinen sorgt dagegen auch für entsprechende Stützen unter Enden der iege, sodass ein Umkippen verhindert wird, ganz gleich, wo man sich auf der Liege niederlässt.


Das Gewicht

Beim Gewicht gibt es ebenfalls Unterschiede, die vor allem für das einfache Transportieren oder den Wechsel des Standorts von großer Bedeutung sind, auch wenn die Differenz auf den ersten Blick nicht groß erscheint. So gibt es Varianten mit einem Gewicht von 9 Kilogramm oder auch von 13 Kilogramm. Je nachdem, welche Strecke vom Auto zum Anglerplatz zurückgelegt werden muss, können diese 4 Kilogramm schon einen bemerkenswerten Unterschied ausmachen und jede Menge Energie für das anschließende Erlebnis beim Angeln sparen.


Belastbarkeit

Die Belastbarkeit einer Karpfenliege sagt aus, wie viel Kilogramm sie aushalten kann. Hierbei gibt es Varianten mit einer maximalen Belastbarkeit von 100 bis 180 Kilogramm. Man sollte immer zusehen, dass die Belastbarkeit einiges über dem eigenen Gewicht liegt, damit es auch nicht zu einem spontanen Unglück führen kann, wenn sich einmal auch eine zweite Person auf die Liege setzt. Zum Liegen zu zweit sind die normalen Ausführungen zu schmal, können aber bei manchen Anbietern als spezielle Liege für zwei Personen gefunden werden. Dabei wird es dann sicher auch eine höhere maximale Belastbarkeit geben. Solche Doppelliegen sind allerdings im Bereich der Karpfenliegen eher selten.


Der Preis

Auch der Preis ist selbstverständlich immer eine interessante und mitentscheidende Größe bei der Betrachtung von Karpfenliegen. So gibt es günstige Varianten bereits ab 90 Euro. Wer allerdings häufiger mit der Karpfenliege im Einsatz ist und eine möglichst stabile Variante benötigt, sollte die teureren Modelle vorziehen. Diese kosten allerdings teilweise bis zu 350 Euro. In Online Shops können dabei sehr unterschiedliche Preise gefunden werden, sodass ein Vergleich immer sinnvoll ist, um nicht mehr als nötig zu bezahlen.


Menü